In fast allen Bereichen wie Sport, Gastronomie und Freizeit wurden Anforderungen bezüglich Impf- und Testnachweisen aufgehoben.

Eine Unterscheidung zwischen Outdoor und Indoor-Räumlichkeiten besteht nicht mehr.

*** Ausnahme: Aktuell wendet die Skigilde Essen für ihre Hallen-Kurse/Indoor weiterhin 3G an ***

Für uns relevante Maskenpflicht gilt nur noch im öffentlichen Personen-Nahverkehr.

Bei Corona-Erkrankung gelten die jeweiligen Quarantäne-Regeln.

Hier die Corona-Regeln der Stadt Essen:

https://www.essen.de/leben/gesundheit/corona_virus/coronavirus_einschraenkungen_oeffentliches_leben.de.html

Corona-Schutzverordnung bis 27.05.2022: Keine Einschränkungen bei Outdoor-Sport und Gastronomie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 4 =