Das Ordnungsamt Essen hat bestätigt, dass auch der SGV Essen unter die gelockerten Sportbetrieb-Regelungen fällt.

Mitglieder sollten weiterhin regelmäßig die SGV Essen Website auf Änderungen prüfen.

Folgende Vorgaben sind zwingend zu beachten:

– Es ist die Entscheidung des (Rad-)Wanderführers, ob die Wanderung geändert oder abgesagt wird. Wanderführer können auch Voranmeldung und eine maximale Teilnehmerzahl festlegen.

– In Sachen “Einhaltung der Vorschriften” ist jeder Teilnehmer für sich selbst verantwortlich und muss daher etwaige Bußgelder selbst tragen. Der SGV übernimmt keinerlei Verantwortung für das Fehlverhalten seiner Mitglieder.

Beachtung des Mindestabstandes von 1,50 Meter oder Mund-Nase-Bedeckung. Bei Nutzung ÖPNV und Geschäften und geschlossenen Räumlichkeiten ist die Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend. Der Wanderführer sollte vor Abfahrt prüfen, dass alle eine Maske/ Schal haben. Weiterhin bitte den Coronavirus-üblichen Hygienempfehlungen folgen. Wer krank ist bzw. Corona-Symptome hat, soll zu Hause bleiben.

Anwesenheitsliste (Wanderstatistik) ist mit Telefonnummern zu erfassen. Dies ist auch eine Vorgabe des Ordnungsamtes Essen zur Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit.

Gastronomie: Auch hier sind die 1.5 Meter Abstand entscheidend. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist zu tragen, wenn man nicht an seinem Platz sitzt. Veranstaltungen sind mit Einschränkungen/unter Berücksichtigung der Corona-Schutzverordung möglich. Die Bedingungen sollten vorab mit dem Betreiber geprüft werden.

– Die (Rad-)Wanderführer sollten das Programm bzw. Mitgliedsausweis mitnehmen, falls es zu Kontrollen kommt.

Empfehlung weite Anreisen zu vermeiden: Bitte innerhalb von 30 km in der Umgebung von Essen bleiben.

Empfehlung belebte Orte zu vermeiden: z.B. die Regattatribüne am Baldeneysee ist Sonntags besser zu vermeiden

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung gilt bis 31.08.2020.  Abhängig von behördlichen Vorgaben werden wir euch informieren.

Hier gibt es noch weitere Infos:

https://www.essen.de/leben/gesundheit/corona_virus/coronavirus_einschraenkungen_oeffentliches_leben.de.html

Outdoor Wander- und Sportveranstaltungen finden statt mit Einschränkungen – Corona-Schutzverordnung vorerst gültig bis 31.08.2020

Ein Kommentar zu „Outdoor Wander- und Sportveranstaltungen finden statt mit Einschränkungen – Corona-Schutzverordnung vorerst gültig bis 31.08.2020

  • 16. August 2020 um 15:35
    Permalink

    Vorschlag
    ich würde gerne den Kettwiger Panoramasteig und auch den Baldeneysteig erwandern. Mir schweben vor: Teilstrecken zu absolvieren, und zwar Anreise mit ÖVP und auch die Abreise wieder mit Bus oder Bahn. Zeitraum: Spätsommer/Herbst, wenn die Temepraturen wieder erträglich sind.

Kommentare sind geschlossen.