Aktuell gibt es offiziell laut Coronaschutzverordnung keine Notwendigkeit, für Outdoor-Sport die sogenannte 3G Regel anzuwenden. Allerdings gilt dies für Innenräume:

Geimpft (vollständig)

Genesen

Getestet negativ (nicht länger als 48 Stunden vorher)

Somit müßten bei allen  Veranstaltungen, wo Innenräume von Gaststätten/Museen etc. genutzt werden, die entsprechenden Nachweise gegenüber den Wirten/Betreibern vorgelegt werden.

Für die Wanderungen, welche in Burgaltendorf starten  gilt aktuell für alle Veranstaltungen die 3G-Regel. 

Bei den Katernberger Wanderführern gilt in der Regel sowieso Voranmeldung, spätestens 2 Tage vorher.

Hier die aktuellen Regeln der Stadt Essen:

https://www.essen.de/leben/gesundheit/corona_virus/coronavirus_einschraenkungen_oeffentliches_leben.de.html

3G Regel für Innenräume + ausgewählte Wanderungen/Keine Beschränkungen für Outdoor Aktivitäten